Allgemeines über Impotenz

Uncategorized

Impotenz impliziert die Unfähigkeit, vollen Geschlechtsverkehr aufgrund des vollständigen Fehlens einer Erektion oder ihrer Instabilität durchzuführen. Es ist jedoch nicht notwendig, die Situation zu bezeichnen, in der die „Fehlzündung“ nur einmal aufgetreten ist.

Es gibt viele Gründe, warum ein vollkommen gesunder Mann nicht für Sex bereit ist. Wenn Sie also zum ersten Mal mit einem solchen Vorfall konfrontiert werden, behandeln Sie ihn ruhig, das passiert fast jedem. Ein Produkt wie Cialis kann bei Erektiler Dysfunktion sehr gut helfen.

Ursachen für Impotenz

Was verursacht Impotenz? Mehrere Faktoren spielen eine wichtige Rolle für den Erektionsmechanismus und ein Versagen auf jeder Ebene beeinflusst das Endergebnis:

  1. Die Aufregung beginnt „von oben“: ein Mann sollte positive Emotionen haben, ruhig und entspannt sein. Wesentlich für den Prozess der sexuellen Erregung ist das Verhalten des Partners, manchmal kann ein peinliches Wort oder eine übermäßige Beharrlichkeit von ihrer (seiner) Seite eine Erektion erheblich schwächen.
  2. Eine verringerte Produktion von männlichen Geschlechtshormonen tritt normalerweise mit dem Alter auf, aber in einigen Fällen wird dieses Phänomen durch eine Erkrankung des endokrinen Systems verursacht. In den letzten Jahren diagnostizieren Ärzte zunehmend Impotenz bei übergewichtigen jungen Männern: ein Übermaß an Fettgewebe verändert die hormoneller Hintergrund des Menschen.
  3. Erektile Dysfunktion kann das Ergebnis von Verletzungen des zentralen oder peripheren Nervensystems sein – nach einer Erkrankung oder aufgrund einer längeren Einnahme bestimmter Medikamente (Antidepressiva, Betablocker, Antiallergika und andere).
  4. Da die Erektion des Penis durch die Füllung seines Gewebes mit Blut erfolgt, können Gefäßerkrankungen wie Atherosklerose und Bluthochdruck Erektionen beeinträchtigen. Oft ist es der vaskuläre Faktor, der bei Männern im reifen Alter zu Impotenz führt.
  5. Aufgrund einiger angeborener struktureller Merkmale des Urogenitalsystems sowie infolge von Operationen oder Unfällen können Probleme bei der normalen Befüllung des Penis mit Blut während des Erregungsprozesses auftreten. Manchmal wird der anatomische Faktor um einen psychologischen Faktor erweitert – nachdem ein schmerzhafter Schock nach einer Verletzung aufgetreten ist, kann ein Mann unbewusst den sexuellen Kontakt fürchten, der eine Erektion unmöglich machen kann.

Behandlung von Impotenz

Heute können Sexologen fast jedem Patienten helfen. Die Medizin hat ein breites Arsenal an Methoden, um erektile Dysfunktion zu bekämpfen, und eine kompetente Diagnose ermöglicht es Ihnen, die effektivsten auszuwählen.

Experten empfehlen dringend, sich nicht selbst zu behandeln. Die Aussicht, eine Erektion durch Pillen und verschiedene technische Geräte, die im Fernsehen und im Internet beworben werden, zurückzugeben, erscheint verführerisch, aber im besten Fall wird dieser Ansatz nur vorübergehende Ergebnisse liefern und im schlimmsten Fall das Problem verschlimmern.

In seltenen Fällen schreibt der Arzt eine einzige Behandlungsmethode vor, die sich auf die Beseitigung des pathologischen Faktors konzentriert.

Viel häufiger, insbesondere bei der „vernachlässigten“ Form der Impotenz (wenn der Patient nicht sofort einen Rat suchte) und bei Männern im reifen Alter ist ein integrierter Ansatz wirksam.

Es zeichnet sich durch eine Kombination therapeutischer Techniken aus und zielt nicht nur auf die rasche Wiederherstellung der Sexualfunktion ab, «Fixieren von Zusammenbrüchen», die zunächst zur Erkrankung führten, sondern auch gegen Selbstzweifel, die bei den meisten Patienten auftreten.

Ein gesunder Lebensstil und eine richtige Ernährung helfen nicht nur, dem Auftreten dieses Problems vorzubeugen, sondern auch den Körper zu verbessern. Wenn Sie alle diese Regeln befolgen, können Sie sicher sein, dass Ihre sexuellen Beziehungen auch im Alter die Norm sein werden. Wenn die ersten Anzeichen eines Problems auftreten, konsultieren Sie einen Arzt.

Was ist Impotenz – eine Diagnose oder ein Verdikt? Die Frage ist komplex und jeder gibt eine Antwort darauf, unter Berücksichtigung Ihrer Lebensweise, Gewohnheiten, Ernährung, Genetik und des Vorhandenseins von Krankheiten. Wenn Sie wissen, dass solch ein heikles Problem besteht, und wie Sie es lösen können, ist es möglich, rechtzeitig mit der Behandlung zu beginnen und gute Ergebnisse zu erzielen.

Previous
Die Einzahlungsmöglichkeiten im Ares Casino
Next
Auswahl von Spielen im Wunderino Casino
September 2021
M T W T F S S
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930